RIEDEN | SORTEN


Unsere Trauben wachsen in den Lagen Kollmütz (Grüner Veltliner), Hochrain (Grüner Veltliner), Höll (Riesling, Gelber Muskateller) und Ralais (Blauer Zweigelt) auf steinigen, mineralhaltigen, aber auch kalkhaltigen, schieferdurchsetzten Böden.

Die unterschiedlichen Höhenlagen der Weingärten und die Temperaturschwankungen während der Wachstums- und Reifezeit (warme Tage, kühle Nächte) bilden ideale Voraussetzungen für eine Ernte mit reifer Frucht und intensivem Aroma.

Restriktiver Rebschnitt (Qualität vor Quantität), Begrünung statt Chemie, gezielte Laubarbeit (Ausdünnen der Reben und Trauben) und integrierter Pflanzenschutz sorgen für die Gewinnung von hochwertigem Traubenmaterial, und die daraus entstehenden Weine spiegeln den Charakter der jeweiligen Lage wider.




Rieden Download